outdoorCHANNEL Logo

In sieben Schritten zum selbstgemachten Heuspender

Do-it-yourself Heuraufe

Bild 1 von 8
In sieben Schritten zum selbstgemachten Heuspender
Foto: Rädlein
Sie brauchen:
- Lebensmittelechte Plastiktonne mit Schraubdeckel (Höhe etwa ein Meter, online bestellbar, rund 20 Euro)
- etwa acht Meter Sisal-Schnur (ca. fünf Millimeter stark, rund drei Euro)
- Zirkel
- Edding
- Stichsäge oder Lochsägeaufsatz
- Akkuschrauber
- feines Schmirgelpapier.

Damit man die Löcher im Boden sehen kann, hängt die Tonne fürs Foto weiter oben. Für eine gesunde Fresshaltung sollte die Tonne etwa auf Höhe der Pferdebrust hängen.