Unfall: Kutsche versinkt im Wasser - Pferde ertrinken

In Panik geraten: Bei einem tragischen Unglück ertranken im Bernsteinsee bei Stüde im Landkreis Gifhorn zwei Pferde.

Bei einem tragischen Kutsch-Unfall am Bernsteinsee in Sassenburg im Landkreis Gifhorn/Niedersachsen sind am Wochenende zwei Pferde ertrunken. Die Fahrer des Gespanns konnten sich ans Ufer retten.

Die beiden Männer hatten die Tiere ans Wasser gelenkt, um sie dort verschnaufen und abkühlen zu lassen. Doch dabei scheutes eines der Pferde und riss den Gespannpartner und die Kutsche mit ins Wasser. An der Unfallstelle ist der See bis zu sieben Meter tief, weshalb die Pferde samt Kutsche nach unten sanken.

Den Männern gelang der Sprung von der Kutsche. Sie schwammen zum Ufer zurück. Für die beiden Pferde kam jede Hilfe zu spät.