Diagnostik am Pferderücken

So läuft eine eine gute Rücken-Untersuchung beim Pferd

Foto: Lisa Rädlein

Bei Rückenschmerzen des Pferdes liegen selbst Tierärzte oft genug falsch. CAVALLO zeigt, wie die knifflige Untersuchung richtig abläuft.

Der Rücken ist eine der komplexesten Körperregionen des Pferdes - und zugleich besonders anfällig, weil er nicht dafür gemacht ist, Menschen zu tragen. Deshalb ist die korrekte Diagnose von Rückenproblemen beim Pferd sehr anspruchsvoll.

CAVALLO erklärt, worauf es bei der Untersuchung ankommt und worauf der Tierarzt achtet.

Tipp: Dieser Artikel ist auch in unserem großen Rücken-Dossier "Alles für einen gesunden Pferderücken" enthalten, das auch eine Reihe weiterer Artikel rund ums Thema Rückenprobleme und Rückentraining beim Pferd bietet - sie finden das Dossier hier.

Loading