Notrufsysteme: 4 Modelle im Test

GPS Smart Tracker - Der kluge Sturzmelder

Bild 1 von 10
Foto: CAV SOS Notrufsystem GPS Smart Tracker CAV SOS Notrufsystem GPS Smart Tracker
Zuverlässig und einfach zu bedienen. Die Sturzerkennung ist ein tolles Extra, gerade für Reiter, die alleine ausreiten. Unser klarer Favorit.

Im Detail:

Inbetriebnahme: Das Gerät benötigt eine Micro-SIM-Karte mit Guthaben oder Handy-Vertrag, die wird nicht mitgeliefert. Zum Einsetzen ist ein Mini-Schraubenzieher nötig. Danach lässt sich das Gerät ganz einfach programmieren, man schickt ihm Befehle per SMS.

Bedienung: Sehr intuitiv. Der Knopf könnte in engen Taschen eventuell ungewollt auslösen. LEDs zeigen, ob das Gerät Netz und GPS-Position hat.

Notruffunktion: Drückt man den SOS-Knopf drei Sekunden, sendet das Gerät eine Notruf-SMS an bis zu drei gespeicherte Kontakte und ruft diese nacheinander an. Über Lautsprecher und Mikro des Geräts kann man telefonieren. Das funktionierte zuverlässig mit guter Qualität. Kontaktpersonen können den Standort per SMS abfragen.
Mehr: Notrufsysteme für Reiter im Test